Bärlauch Bio

5,50

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Bärlauch (Allium ursinum) Amaryllidaceae

Der wilde Knoblauch aus den Wäldern, hier im Topf, ca. 10 Stück zum kultivieren auf der Fensterbank oder im Garten unter Laubgehölzen. Der Bärlauch vermehrt sich sehr gut selbst durch Aussaat und Wurzelvermehrung…

 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Bärlauch (Allium ursinum) Amaryllidaceae

Bärlauch ist mittlerweile so populär wie Petersilie geworden und hat in den letzten Jahren Einzug in diverse Lebensmittel gehalten, sodass mit ihm alles gewürzt wird was vor der Phantasie keinen Halt macht. Aber vielleicht brauchen wir ja auch verstärkt seine entgiftenden, Metalle ausleitenden und kräftigenden Eigenschaften.

Wer einen eigenen Garten hat, dem empfehle ich, ihn in die Nähe von Laubgehölzen zu pflanzen, von wo aus er sich gerne auch im ganzen Garten verteilt, was allerdings weder für den Garten noch für den Gärtner von Nachteil ist. Im Gegenteil, etliche Rosengewächse, wie Obstbäume, Erdbeeren und Rosen mögen die Nähe des Bärlauchs, wie ich beobachten konnte und Giersch und Waldmeister teilen sich gerne mit ihm die schattigen Plätzchen unter den Gehölzen.

 

Zusätzliche Information

Geschmack

,

Standort

, , , , , ,

Rezept

, , , , ,

Familie



Raritäten

Sonderkategorie an Produkten