Frauenmantel klein Bio

4,50

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Frauenmantel (Alchemilla erythropoda) Rosaceae

Mehrjährige sehr kleinwüchsige Frauenmantel-Art, die sich besonders schön macht wo wenig Platz ist…

8 vorrätig

Beschreibung

Frauenmantel (Alchemilla erythropoda) Rosaceae

Auszug aus unserem Buch im Dort-Hagenhausenverlag: “Die Liebe zu den Kräutern”

“Charakter: Der Frauenmantel fasziniert, begeistert und wird auch schnell vergessen, denn er ist letztlich unscheinbar, und wer würde vermuten, dass er mit seinen winzigen gelb-grünen Blüten zur Rosenfamilie gehört? Aber seine zarten Kräfte sind beharrlich und stet – er ist ein echter Gartenbegleiter, der seine Eigenschaften ganz verborgen ausbreitet.

Küchenlatein: Steffen Guido Fleischhauer schreibt in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“, dass man die Blätter von April bis Juli zur Zubereitung von Teegetränken, in Salaten, Gemüsefüllungen, gedünstetem und gekochtem Gemüse, Bratlingen, Eintopfgerichten und Gemüseaufläufen nutzen kann. Ein Vorrat an getrocknetem Frauenmantel eignet sich als Gewürz und Vitaminspender für den Winter.

Talente: Margret Madejsky hat ein ganzes Buch über den Frauenmantel geschrieben und preist ihn als das Heilmittel für Frauen in jeder Lebenslage. Denn der Frauenmantel wirkt äußerst zart mit seinen gestagenartigen, krampflösenden, empfängnisfördernden, entzündungswidrigen, antimikrobiellen, antibakteriellen, antiviralen und fungiziden Eigenschaften. Aber auch Männer werden vom Frauenmantel „eingehüllt“, denn nicht nur für Frauen ist die sanfte Alchemilla interessant. Ihr überschüssiges Wasser sammelt sich morgens am feingezahnten Rand in sogenannten Guttationstropfen. Das so durch die Pflanze fein destillierte Wasser regte die Alchemisten zur Bereitung kostbarer Elixiere an, die helfen sollten, den Stein der Weisen zu finden.

Garten: Einmal im Garten gepflanzt, ist der Frauenmantel unverwüstlich und selbst ein Giersch kann ihn nicht vertreiben. Als Einfassung für Beete macht er sich herrlich, ohne groß zu wuchern – allerdings vermehrt er sich auch durch Selbstaussaat.”

Zusätzliche Information

Standort

, , , , , ,

Geschmack

Rezept

, , ,

Familie



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten