Shiso gruen Bio

4,20

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand

Shiso oder Perilla (Perilla frutescens) Lamiaceae

Shiso ist ein typisch asiatisches Würzkraut das dort ebenso beliebt ist, wie bei uns das Basilikum. Einjährige Pflanze die sehr leicht in Kästen und Töpfen zu ziehen ist und ein Rückschnitt lässt neue Blätter treiben.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Shiso oder Perilla (Perilla frutescens) Lamiaceae

Shiso oder Perilla (Perilla frutescens) Lamiaceae
Shiso reiht sich zwar in das lange Casting der kulinarischen Lippenblütler ein, übernimmt in Japan aber wohl eine Hauptrolle im Küchenwesen. Es steht so hell im Rampenlicht wie etwa bei uns das Basilikum und moderiert so selbstverständlich jedes Gericht wie unsere Petersilie. Laut meiner japanischen Freunde, gibt es nichts was Shiso nicht würzt oder keine Weise in der man ihn nicht nutzen würde. Da mich besonders sein rotblättriger Auftritt magisch anzieht, bin ich natürlich schnell an der Perilla hängen geblieben. Leider gibt der Shiso immer nur ein knappes halbes Jahr seine würzige Vorstellung, so wie der Basilikum, dafür aber sät er sich selbst aus und kommt im nächsten Jahr wieder, ob nun draußen, im Gewächshaus oder auf dem Balkon, ob mit roten, grünen oder bunten Blättern.
Der Geschmack wird als minzig beschrieben, aber die rote Perilla besticht eindeutig mit Kreuzkümmel Aroma und die grüne Schwester ist ganz ähnlich würzig aber beide drücken sich natürlich auch locationabhängig aus. Für mich persiflieren sie nicht nur andere Aromen, sondern haben eben ihren ganz individuellen Ausdruck und passen beide zu Kürbis oder anderen deftigen Speisen. In der Gourmetwelt sind längst die Babyshisoblättchen bekannt. Da hat sich eine holländische Großgärtnerei etwas sehr kaufwirksames einfallen lassen und jedwede leicht zu ziehenden Kräuter einfach zu kleinen „Kressen“ gemacht. Jetzt heißen junge Shisozöglinge, wie Kresse im Schälchen zu kaufen, einfach Shisokresse. Eine wirklich geniale Idee. Borretschbabys sind Boretschkresse und Miniatur Zitronenbasilikum wurde Limonenkresse oder ähnlich. So halten altbekannte Kräuter und diverse Exoten einen neuen oder geheimnisvollen Einzug in die feine Küche.

rotes Shiso: Shiso

und hier kann man das Buch “Das Kräuterkulinarium”  kaufen aus dem ich zitiere: Das Kräuterkulinarium

Zusätzliche Information

Geschmack

,

Standort

, , , , ,

Rezept

, , , , , ,

Familie



Raritäten

Sonderkategorie an Produkten