Weinraute – Bio

4,50

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Weinraute (Ruta graveolens) Rutaceae

Mehrjähriges, mediterranes Gewächs, das gerne Rosen begleitet, mit seinen gelben Mohnartigen Blütchen hübsch anzusehen ist und sehr robust daher kommt.

21 vorrätig

Beschreibung

Weinraute (Ruta graveolens) Rutaceae

“Inspiriert durch die römischen Küchenkreationen beschäftigte ich mich schließlich doch intensiver mit der Weinraute zu der ich zunächst ein zwiespältiges Verhältnis hatte. Es ist auch immer die Verlockung der verbotenen Frucht, die einen treiben kann, ein renitentes Verhalten, wenn die öffentlich rechtliche Meinung so schnell irgendwelche Dinge behauptet, verbietet oder bestimmt. So hatten Beinwell, Waldmeister oder Weinraute zeitweise einen so schlechten Ruf, und die Angst vor krebserregend wirkt immer, dass sie ganz schnell aus aller Köpfe und Munde vertrieben waren. Im Bereich der Kräuter herrscht viel Entmündigung und so muss jeder selbst wissen was er tut. Meine Verantwortung mit den Anregungen in diesem Buch will ich dadurch nicht schmälern, aber da jeder Mensch völlig verschieden auf Inhaltsstoffe und deren Zusammensetzungen reagiert weise auch ich darauf hin lieber erst seinen Arzt zu fragen und andere Meinungen und Forschungen zu Rate zu ziehen, bevor man lustig mit Kräutern experimentiert.

Meine kulinarischen Experimente blieben schließlich an Sahneauszügen hängen. Kleingehacktes von einem Stängel Weinraute über Nacht in Sahne eingelegt ergibt eine regelrechte Kokossahne, die man abseiht und für diverse Speisen verwenden kann. Mit der aufgeschlagenen Sahne verfeinere ich Suppen oder kreiere Schokoladentrüffel oder Sahnetorten.”

schreibe ich in meinem Buch “Das Kräuterkulinarium” im Dort-Hagenhausenverlag

 

Zusätzliche Information

Geschmack

,

Standort

, , , , , ,

Rezept

,

Familie



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten